solution by skipp

Hmmmmh – Maroni-Apfel-Kuchen

02.11.2019

Bei diesem Anblick läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Dieses Dessert vertreibt den Herbstblues: Apfelkuchen mit Röstkastanien und Quarkspeise aus Ziegenjoghurt. Einfach und sehr lecker.

ZUTATEN

ESSKASTANIEN

  • 500 g rohe Maroni/Esskastanien
  • 3 große Jonagold-Äpfel
  • 1 Dose Kastanienpüree mit Vanille à 250 g (oder Kastanienpüree mit dem Mark von 1 Vanilleschote)

TEIG

  • 150 g Weißmehl + etwas Mehl zum Bestäuben
  • 100 g Butter + etwas Butter zum Einfetten
  • 50 g Zucker
  • 1 kleines Ei

ZUBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und mit dem Edelstahlrost auf 180 °C erhitzen. In der Zwischenzeit die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und daraus einen glatten Teig kneten. Den Teig mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Die Kastanien einschneiden und auf dem Rost des EGGs verteilen. Den Deckel schließen und die Kastanien ca. 15 Minuten rösten. Während des Röstvorgangs regelmäßig wenden.
  3. Die Kastanien vom Rost nehmen und abkühlen lassen. Den Rost aus dem EGG herausnehmen, den convEGGtor einsetzen und den Rost anschließend wieder hineinlegen. Den Deckel schließen und das EGG auf eine Temperatur von 180 °C bringen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelstücke in 1 bis 1,5 cm große Würfel schneiden, in eine Schüssel geben und mit dem Kastanienpüree vermischen. Die Kastanien schälen, grob hacken und unter die Äpfel mischen.
  4. Eine Springform (Ø 23 cm) mit Butter einfetten und den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte zu einem Kreis ausrollen, der in die Form passt. Die Springform mit dem Teig auslegen und mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen. Die Apfelmischung auf den Teigboden verteilen und die Form auf den Rost stellen. Den Deckel des EGGs schließen und den Kuchen in ca. 40 Minuten goldbraun backen.
  5. Die Springform aus dem EGG herausnehmen und den Kuchen vor dem Servieren etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Zucker unter die Quarkspeise aus Ziegenjoghurt rühren.
  6. Den Kuchen in schöne Tortenstücke schneiden und mit der Quarkspeise servieren
  7. Geniessen.

 

 Zutaten für den Apfel-Maroni-Kuchen
Herrlich, der Apfel-Maroni-Kuchen auf dem Big Green Egg
Erst rösten dann mit Äpfeln zu einem Kuchen verarbeiten.

0

Mein Warenkorb (0)

Total CHF 0.00

inkl. MwSt., exkl. Lieferung & Montage

Hinweis
Der Mindestbestellbetrag beträgt CHF 130.00.

zum Warenkorb